Job I Stellenmarkt I Zeitarbeit I Heimarbeit I Nebenjob I Ausbildung I Weiterbildung I Bewerbung I Berufe I Existenzgründung I Arbeitsrecht I Job-Themen
Verzeichnis von Stellenbörsen, Jobbörsen und anderen Portalen mit JobangebotenPartner von jobagentur-24.deDie Topuser der laufenden WocheHaben Sie Lust zu texten?Die wöchentliche Gewinnchance auf Geld- und SachgewinneStellenanzeigen und JobangeboteForum und Chat für den Meinungsaustausch zu Arbeit, Ausbildung, Nebenerwerb und ....Startseite Jobagentur-24.de
Home

Existenzgründung

Wo beginnt die Scheinselbstständigkeit? Was ist zu beachten, wenn ich mich selbstständig mache und wie verhindere ich die Gefahr der Scheinselbst-ständigkeit?

Der Zustand ist schon kurios, wenn es nicht so bitter wäre. Viele Unternehmen schreiben schwarze Zahlen und trotzdem werden Mitarbeiter entlassen und in die Arbeitslosigkeit geschickt. Für börsennotierte Unternehmen ist es natürlich nach außen hin von Vorteil, wenn Gewinne gemacht werden und trotzdem Kosten, in diesem Fall Löhne und Gehälter für Mitarbeiter, eingespart werden.

Trotzdem kehr so mancher seinem Unternehmen nicht für immer den Rücken, sondern kommt als ICH AG oder als Einzelunternehmer wieder.

Gerade im Handwerksbereich hat sich dieser Trend in letzter Zeit verstärkt. Für Unternehmer hat das natürlich den Vorteil, das feste Lohnkosten eingespart werden und Mitarbeiter quasi auf Zuruf bei Auftragseingang bestellt weden können.

Für die Selbstständigen und Existenzgründer ergibt sich dadurch natürlich eine Situation der Abhängigkeit von einem Unternehmer, wenn der Selbstständige nur den alten Arbeitgeber als Auftraggeber hat.

Aber dieser Zustand hat auch noch andere Folgen, wenn der Verdacht der Scheinselbstständigkeit gegeben ist.

Scheinselbstständigkeit

Eine Scheinselbstständigkeit ist immer dann gegeben, wenn ein Unternehmer als Selbstständig auftritt, in Wirklichkeit aber eigentlich als abhängig beschäftigt einzustufen ist.

In diesem Falle ist der Selbstständige eigentlich als Beschäftigter oder Ange-stellter zu betrachten, der Auftraggeber zahlt aber keine Beiträge zur Sozial-versicherung.

Scheinselbstständigkeit wird vor allem dort vermutet, wo Auftragnehmer über-wiegend für einen Auftrageber tätig sind oder wo der Hauptteil der Einnahmen des Selbstständigen aus Einnahmen von nur einem Auftraggeber bestehen.

Scheinselbstständigkeit ist auch dort gegeben, wo der Unternehmer keine oder nur unwesentliche Merkmale selbstständigen handelns erfüllt, d.h. unter anderem er hat keine unternehmerische Freiheiten, ist Weisungsgebunden und auch am gesammten Auftreten des Selbstständigen ist zu erkennen, das er nicht selbst über seine unternehmerischen Entscheidungen bestimmt ( Arbeitsmaterial vom Auftraggeber, Arbeitsbekleidung mit Aufdruck vom Auftraggeber, keine eigenen Firmenfahrzeuge etc. )

Neuigkeiten und aktuelle Meldungen :

Stellenangebote vom Arbeitsamt
Yahoo könnte 2000 Arbeitsplätze streichen
Das Bildungspaket des BMAS
Riester Rente für die Altersvorsorge
Poker um Schlecker Insolvenz
Wenig Rente für Frauen im Alter
Stellenanzeigen und Stellenangebote finden
Informationsplattform über Jobcenter und Hartz4
Altersvorsorge für Selbstständige als Pflicht
Mikrokredite für Selbstständige
Existenzgründung und Gründungszuschuss
Stellenboerse für Vollzeitstellen und Nebenjobs
Stellen und Jobs auf dem Arbeitsmarkt
Arbeitsplätze und Jobs am Flughafen Schönefeld
Onlinebewerbung und Jobsuche über Soziale Netzwerke
Die Rente mit 67 Langzeitkonten und Wertguthaben
Private Arbeitsvermittler helfen bei der Jobsuche
Deutschland braucht Informatiker
Neue Zahlungsabwicklung bei Ebay
Jobs in Berlin und Jobs in Muenchen
Cebit in Hannover 2012
Stellenanzeigen im Internet
Freie Mitarbeiter gesucht weil flexibel
Eu Gipfel zu ESM und Eurokrise
Wulff und der Ehrensold
EZB Geldspritze für Banken im Zuge der Eurokrise
Mehr Ausbildungsplätze in den Bundesministerien
Online-Stellenangebote im Internet nehmen ab
Arbeit in Dänemark - Stellenangebote in Dänemark
Arbeitlosenversicherung für Selbstständige
Gerichtsurteil zum Hausbesuch bei ALG II Empfängern
Änderungen beim Arbeitslosengeld
Ausbildungssuche und Ausbildungsplatz
Arbeitslose zukünftig verstärkt im Ernteeinsatz
Neue Förderprogramme der Arbeitsagentur
Lohn für Arbeit muss höher sein als Sozialhilfe
Jobangebote im Handwerk rückgängig
Einführung des Saison-Kurzarbeitergeld

Nachrichten und Angebote von Nutzern

2017-10-23   tFzVpHEpoeXXFKVYjj
2017-10-21   NLwvcLUiqHTchHWda
2017-09-11   BItclub eröffnet Ihnen eine finanzielle Unabhängigkeit
2017-07-08   zJQPsPSSaOuwxAENU
2017-07-08   AbewIgPnqknLf

Sie haben eine interessante Nachricht oder ein Angebot? => hier eintragen

Job-Informationen

Wenn Sie / ihr eine interessante Hausarbeit, ein Referat oder einen Artikel zum Thema Job, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Existenzgründung oder zu einem ähnlichen Thema geschrieben habt - meldet euch bitte. Wir veröffentlichen gerne Artikel zu den genannten Themen und zahlen ein gutes Honorar für jeden Artikel! 

Email dazu bitte an: admin@jobagentur-24.de

Wir möchten an dieser Stelle auf unser Forum aufmerksam machen. Für einen Erfahrungsaustausch stehen mehrere Foren zu verschiedenen Themen bereit.
                                 ... hier gehts zum Forum
Neben unserer bekannten kosten-losen Stellenboerse haben wir jetzt noch ein erweitertes Angebot an Jobs und Stellen im Programm.
                      ... hier gehts zum Stellenmarkt

Anzeige:

Autoren im Nebenjob gesucht!  => hier mehr!


 
Existenzgründung

Businessplanvorlagen

Existenzgründung-Hilfen

Scheinselbstständigkeit

 
Kontakt I Impressum