Job I Stellenmarkt I Zeitarbeit I Heimarbeit I Nebenjob I Ausbildung I Weiterbildung I Bewerbung I Berufe I Existenzgründung I Arbeitsrecht I Job-Themen
Verzeichnis von Stellenbörsen, Jobbörsen und anderen Portalen mit JobangebotenPartner von jobagentur-24.deDie Topuser der laufenden WocheHaben Sie Lust zu texten?Die wöchentliche Gewinnchance auf Geld- und SachgewinneStellenanzeigen und JobangeboteForum und Chat für den Meinungsaustausch zu Arbeit, Ausbildung, Nebenerwerb und ....Startseite Jobagentur-24.de
Home

Arbeitlosenversicherung für Selbstständige

Ab dem 1.2.2006 gibt es für Selbstständige die Möglichkeit der freiwilligen Versicherung bei Arbeitslosigkeit nach Aufgabe der selbstständigen Tätigkeit. Diese Neuregelung dürfte für viele Existenzgründer und selbstständig Tätige recht interessant sein, da viele Existenzgründer gerade in der Anfangsphase einer geschäftlichen Unternehmung die - teils berechtigte - Sorge haben, was bei einem scheitern der Geschäftsidee alles passieren kann und wie die finanzielle Absicherung in so einem Fall aussieht. Mit der Schaffung einer Arbeitslosenversicherung für Selbstständige und Existenzgründer wurde zumindest ein Teilbereich - die Aufrechterhaltung des vor der Selbstständigkeit bestehenden Anspruches auf Leistungen der Arbeitsagentur - einer Arbeitslosenversicherung für Selbstständige abgedeckt.

Für alle bereits vor dem 1.2. 2006 Selbstständigen gilt eine Übergangsregelung bis zum Ende des Jahres. Bis dahin können auch diese Selbstständigen einen Antrag für die Arbeitslosenversicherung bei der Arbeitsagentur stellen.

Um die Vorraussetzungen der Arbeitslosenversicherung für Selbstständige zu erfüllen, muss der Selbstständige innerhalb der letzten zwei Jahre für mindestens 12 Monate Beiträge in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben und die selbstständige Tätigkeit muss wenigstens für 15 Stunden in der Woche ausgeübt werden. Als Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zählen dabei auch die Lohnersatzleistungen wie zum Beispiel das Mutterschaftsgeld oder das Arbeitslosengeld eins. Der Antrag für die Arbeitslosenversicherung für Selbstständige muss beim zuständigen Arbeitsamt bzw. der zuständigen Arbeitsagentur gestellt werden. Dabei ist aber eine einmonatige Frist zu beachten, innerhalb der ein Existenzgründer den Antrag auf Arbeitslosenversicherung für Selbstständige stellen muss. Die Frist beginnt mit der Aufnahme der unternehmerischen Tätigkeit.

Die Vorraussetzungen für die Arbeitslosenversicherung für Selbstständige sind nicht gegeben, wenn Lohnersatzleistungen bezogen werden oder wenn die selbstständige Tätigkeit weniger als 15 Wochenstunden ausgeübt wird. Auch wenn die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung für Selbstständige auf drei oder mehr Monate nicht bezahlt werden, erlischt der Anspruch auf Arbeitslosenversicherung für Selbstständige.

Die Höhe des Beitrages zur Arbeitslosenversicherung für Selbstständige wird nach den beitragspflichtigen Einnahmen des Selbstständigen berechnet. Als Bemessungsgrundlage wird ein Betrag von 2450 Euro in den alten Bundesländern und ein Betrag von 2065 Euro in den neuen Ländern angesetzt. Davon werden 25% zur weiteren Berechnung herangezogen. Von diesem Betrag ausgehend wird dann der allgemein gültige Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung, derzeit 6,5%, zur Festsetzung des Beitrages zur Arbeitslosenversicherung für Selbstständige verwendet, so das sich ein Mindestbetrag von 39,81 Euro in den alten Bundesländern und ein Mindestbetrag von 33,56 Euro für die neusen Bundesländer ergibt. Die Leistungen der Arbeitslosenversicherung für Selbstständige entsprechen denen der Leisungen bei Bezug von Arbeitslosengeld eins.

Da diese Regelungen relativ neu sind, übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit unf Richtigkeit der gemachten Angaben (siehe Impressum).

Mehr News ( alt => neu )

1-30 I 31-60 I 61-90 I 91-120 I 121-150 I 151-180 I 181-210 I 211-240 I 241-270

Neuigkeiten und aktuelle Meldungen :

Stellenangebote vom Arbeitsamt
Yahoo könnte 2000 Arbeitsplätze streichen
Das Bildungspaket des BMAS
Riester Rente für die Altersvorsorge
Poker um Schlecker Insolvenz
Wenig Rente für Frauen im Alter
Stellenanzeigen und Stellenangebote finden
Informationsplattform über Jobcenter und Hartz4
Altersvorsorge für Selbstständige als Pflicht
Mikrokredite für Selbstständige
Existenzgründung und Gründungszuschuss
Stellenboerse für Vollzeitstellen und Nebenjobs
Stellen und Jobs auf dem Arbeitsmarkt
Arbeitsplätze und Jobs am Flughafen Schönefeld
Onlinebewerbung und Jobsuche über Soziale Netzwerke
Die Rente mit 67 Langzeitkonten und Wertguthaben
Private Arbeitsvermittler helfen bei der Jobsuche
Deutschland braucht Informatiker
Neue Zahlungsabwicklung bei Ebay
Jobs in Berlin und Jobs in Muenchen
Cebit in Hannover 2012
Stellenanzeigen im Internet
Freie Mitarbeiter gesucht weil flexibel
Eu Gipfel zu ESM und Eurokrise
Wulff und der Ehrensold
EZB Geldspritze für Banken im Zuge der Eurokrise
Mehr Ausbildungsplätze in den Bundesministerien
Online-Stellenangebote im Internet nehmen ab
Arbeit in Dänemark - Stellenangebote in Dänemark
Arbeitlosenversicherung für Selbstständige
Gerichtsurteil zum Hausbesuch bei ALG II Empfängern
Änderungen beim Arbeitslosengeld
Ausbildungssuche und Ausbildungsplatz
Arbeitslose zukünftig verstärkt im Ernteeinsatz
Neue Förderprogramme der Arbeitsagentur
Lohn für Arbeit muss höher sein als Sozialhilfe
Jobangebote im Handwerk rückgängig
Einführung des Saison-Kurzarbeitergeld

Nachrichten und Angebote von Nutzern

2017-09-11   BItclub eröffnet Ihnen eine finanzielle Unabhängigkeit
2017-07-08   zJQPsPSSaOuwxAENU
2017-07-08   AbewIgPnqknLf
2017-07-08   XLjaFXPWVl
2017-05-19   ltgNhmRNPosyYpkr

Sie haben eine interessante Nachricht oder ein Angebot? => hier eintragen


Wenn Sie / ihr eine interessante Hausarbeit, ein Referat oder einen Artikel zum Thema Job, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Existenzgründung oder zu einem ähnlichen Thema geschrieben habt - meldet euch bitte. Wir veröffentlichen gerne Artikel zu den genannten Themen und zahlen ein gutes Honorar für jeden Artikel! 

Email dazu bitte an: admin@jobagentur-24.de

Wir möchten an dieser Stelle auf unser Forum aufmerksam machen. Für einen Erfahrungsaustausch stehen mehrere Foren zu verschiedenen Themen bereit.
                                 ... hier gehts zum Forum
Neben unserer bekannten kosten-losen Stellenboerse haben wir jetzt noch ein erweitertes Angebot an Jobs und Stellen im Programm.
                      ... hier gehts zum Stellenmarkt

Anzeige:

Autoren im Nebenjob gesucht!  => hier mehr!


Kontakt I Impressum